BACK TO LIST
prev. next
Die Erotik… der Blumen
Heute schnappte ich mir seit langem wieder einmal mein Nikon, Makro 60mm Objektiv, damit ich den Frühling ganz nahe vor mir betrachten kann. Da ich dieses Objektiv sehr selten benutze, hab ich leider überhaupt keine Übung darin. Was mir aber unheimlich gut gefällt, ist die beruhigende Wirkung, weil man sich so sehr auf die Atmung konzentrieren muss… ansonsten ist der Fokus daneben.

Die Bilder entstanden eher spät am Abend und es wurde schon sehr dämmrig. Daher sind es auch nicht die superhellen-sympathischen Blümchenbilder.

Als ich mir nun die Ergebnisse auf dem Bildschirm ansah, fand ich manche Blumen sehr geheimnisvoll… ja sogar etwas erotisch. Ich hatte plötzlich das Gefühl, dass mir diese Blumen heute eine ganz andere Seite von sich gezeigt haben… ich bin ganz überrascht.

Danke, ihr Blumen, dass ich euch so nahe kommen durfte.

Diese Verletzbarkeit,  diese Zartheit, eure Farben – unglaublich schön!

Und euch liebe Leser, wünsche ich eine ruhige Minute… vielleicht könnt ihr meine Gedanken teilen.

Alles liebe

eure Eva

 

 



BACK TO LIST
prev. next